Somedia Academy – die E-Learning Academy

Im Frühling 2024 ist es so weit: Die Somedia Academy geht online! Aber was ist die Somedia Academy genau? Was kann ich in der Academy lernen? Und für wen ist sie geeignet? Diese und weitere Fragen hat Kristina Gersbach, Simon Knoth und Simone Pauli gestellt. In diesem Beitrag erfahren Sie von den beiden E-Learning-Profis, welches Ziel Somedia Learning mit der Academy verfolgt, wer profitiert und wieso auch Sie einen Blick in die Academy werfen sollten.

somedia learning kristina gersbach

Autor: Kristina Gersbach;  Projektleiterin Marketing
Datum: 8. März 2024
Lesedauer: 2 Minuten

Könnt ihr mir und unseren Leserinnen und Lesern einen kurzen Überblick über die Somedia Academy geben und erzählen, welches Ziel ihr damit verfolgt?

Simone Pauli: Viele Unternehmen möchten im Bereich der digitalen Aus- und Weiterbildung selbst aktiv werden und einfache Web-based Trainings (WBT) oder Erklärvideos erstellen. Die dazu nötigen Fähigkeiten rund um Mediendidaktik und Tools vermitteln wir aktuell in Schulungen, Workshops und Coachings vor Ort.

Die Somedia Academy erweitert unser Angebot und ermöglicht es, praxisrelevante Fähigkeiten virtuell und im Selbststudium zu lernen. Das bringt viele Vorteile. So können die Nutzer:innen z. B. zeit- und ortsunabhängig und in ihrem Tempo jene Lerneinheiten absolvieren, die für sie spannend und relevant sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Nutzer:innen die Module so oft sie wollen absolvieren können. Das ist vor allem dann interessant, wenn sie nicht täglich mit den Autorentools zu tun haben und deshalb das eine oder andere mit der Zeit vergessen geht.

Welche Themen erwarten die Nutzer:innen in der Somedia Academy?

Simon Knoth: In der Somedia Academy tauchen Nutzer:innen mit kurzen Lernhäppchen in die Welt der digitalen Wissensvermittlung ein.

Sie erfahren zum einen, wie sie von einem Schulungsbedarf zu einem mediendidaktisch hochwertigen Umsetzungskonzept gelangen. Dabei gilt es nicht nur die zu vermittelnden Inhalte zu beachten, sondern auch Aspekte wie die Zielgruppe, die zur Verfügung stehende Zeit etc.

Zum anderen zeigen wir auch, wie dieses Konzept mithilfe eines Autorentools (z. B. Articulate Rise oder Articulate Storyline) in eine attraktive, digitale Lerneinheit verwandelt werden kann.

Die kurzen Lernmodule bestehen aus Theorie und Übungen, wir stellen Dokumentvorlagen zur Verfügung und wer Fragen hat, kann diese in einem Forum stellen. Der Aufbau der Lernmodule orientiert sich sehr stark an unserem Agenturalltag und mit unseren Profi-Tipps möchten wir klassischen Stolperfallen vorbeugen.

Die Somedia Academy wird wachsen und immer mehr Themen beinhalten. Den Start machen die Themen Mediendidaktik und die Toolschulung zu Articulate Rise.

Könnt ihr mehr über die Schulungen zu Articulate erzählen?

Simone Pauli: Articulate ist ein führendes Unternehmen im Bereich der E-Learning-Software. Mit dessen Autorentools Articulate Storyline und Articulate Rise lassen sich Inhalte interaktiv und ansprechend umsetzen und in die eigene Lernplattform einbinden.

Die technische Umsetzung von Inhalten mit Articulate Rise ist relativ einfach, man beherrscht das Tool dank des Baukastenprinzips sehr schnell. Allerdings sind auch die Möglichkeiten in der Gestaltung sowie der Erzeugung von Interaktion auf die vorgegebenen Bausteine beschränkt. Und vor allem für viel Inhalt ist die vorwiegend vertikale Userführung nicht immer optimal.

Articulate Storyline bietet da mehr Funktionen – ist in der Handhabung aber auch entsprechend anspruchsvoller. Stellen Sie sich Storyline vor, wie PowerPoint-Plus: Auf leeren Folien können Sie Inhalte nach Ihrem Gusto umsetzen, Medien hinzufügen, Befehle über Trigger definieren und Abhängigkeiten schaffen.

In der Somedia Academy zeigen wir, wie die Tools funktionieren und geben wertvolle Tipps für den Arbeitsalltag.

Allen, die bereits jetzt mehr über die beiden Tools wissen möchte, empfehle ich unser kostenloses Webinar zum Thema Articulate, das am 26.03.2024 stattfinden wird!

Wer zählt zur Zielgruppe der Somedia Academy?

Simon Knoth: Die Academy richtet sich an alle, die ihre Fähigkeiten im E-Learning-Bereich aufbauen oder erweitern möchten, von Rookies bis hin zu erfahrenen Fachleuten.

Kannst du mir ein Beispiel für einen konkreten Anwendungsfall geben?

Simone Pauli: Sicher! Nehmen wir an, ein Unternehmen steht vor der Herausforderung, ein WBT zu einem neuen Produkt zu entwickeln. Für eine externe Agentur ist kein Budget vorhanden. In der Somedia Academy wird die dafür zuständige Person Schritt-für-Schritt durch den Prozess begleitet, von der Bedarfsanalyse über die Erstellung des Konzepts bis hin zur mediendidaktischen und technischen Umsetzung der Inhalte.

Das klingt spannend! Wie ist der Stand der Dinge – und wie können Interessierte up-to-date bleiben?

Simon Knoth: Wir sind derzeit intensiv an der Erstellung der Lernmodule. Ziel ist es, im April 2024 mit den ersten Trainings zu Articulate Rise und Mediendidaktik online zu gehen.

Auf unserer Website und über LinkedIn kommunizieren wir regelmässig Neuigkeiten. Wer sicher gehen möchte, dass er/sie die neusten Informationen erhält, meldet sich am besten für unseren Newsletter an!

Könnt ihr zum Abschluss in einem Satz zusammenfassen, warum Unternehmen einen Blick in die Somedia Academy werfen sollten?

Simone Pauli: Die Somedia Academy bietet eine einzigartige Gelegenheit, praxisnahes Wissen in Mediendidaktik und der Anwendung moderner E-Learning-Tools zu erwerben – und so die Schulungslandschaft des eigenen Unternehmens mit digitalen Lerneinheiten anzureichern.

Simon Knoth: Wenn waschechte E-Learning-Profis mittels E-Learning über E-Learning lehren, sollte man dieses Angebot wahrnehmen.

Vielen Dank für diese aufschlussreichen Einblicke in die Somedia Academy. Ich freue mich, wenn die Academy online ist und bin gespannt auf das Feedback der Nutzer:innen!

Mehr über die Somedia Academy erfahren? 

Kontakt

somedia learning simon knoth

Teilen Sie diesen Beitrag!

Lust auf mehr?

Lust auf mehr?

Somedia Academy Blog Articulate Rise Sprachversionen

Sprachversionen mit Articulate Rise

Digitale Lerninhalte müssen oft in verschiedenen Sprachen verfügbar sein. Das wissen auch die Hersteller von Autorentools wie zum Beispiel Articulate – und bieten entsprechende Funktionen an, mit welchen Inhalte schnell in mehreren Sprachen umgesetzt werden können. In diesem Beitrag erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie mit Articulate Rise Sprachversionen Ihrer Kurse erstellen können.

Somedia Learning: E-Learning aus der Schweiz

Das 12-köpfige Team Somedia Learning macht aus dem Lernen ein Erlebnis, das bleibt. Welche Dienstleistungen wir erbringen, wieso die Zusammenarbeit mit uns Spass macht und wieso auch Sie auf E-Learning aus der Schweiz setzen sollten, lesen Sie in diesem Beitrag.