Sicherheit am Flughafen Zürich

Der Flughafen Zürich gehört zu den führenden Flughäfen Europas. Um die Sicherheit vor und hinter den Kulissen zu gewährleisten, sind unterschiedliche Parteien am Sicherheitssystem beteiligt.

Bei der Vermittlung von Informationen rund um Sicherheitsauflagen, Verhalten in Notfällen und Rechte und Pflichten setzt die Flughafen Zürich AG u.a. auf Web-Based-Trainings.

In 10 WBTs erhalten die Mitarbeitenden der FZAG das nötige Basiswissen für ihren Alltag. Aber nicht nur Mitarbeitende, sondern auch externe Lieferanten werden online geschult. So zum Beispiel zum Known Supplier Konzept. Überprüft wird das Wissen jeweils in umfangreichen Abschlusstests.

Auftraggeberin
Flughafen Zürich AG (FZAG)
Zielgruppe
Mitarbeiter*innen der FZAG sowie externe Lieferanten
Sprachen
Deutsch, Englisch
Dienstleistungen
Mediendidaktisches Konzept, Produktion WBTs, Produktion Videos
Technologien
Articulate Storyline 360
Besonderheiten
Interaktive Wimmelbilder, auf welchen die Lernenden z. B. verbotene Gegenstände suchen müssen, wecken den Spieltrieb und vermitteln das Thema auf unterhaltsame Art und Weise.

«Zusammen mit Somedia Learning hat die Flughafen Zürich AG sicherheitsrelevante Online-Schulungen grundlegend überarbeitet. Nebst der professionellen Erarbeitung und Gestaltung der Inhalte entstand aus dem Projekt heraus eine vertrauensvolle Partnerschaft. Die Zusammenarbeit erfolgt offen, fair, standardisiert und erfrischend unkompliziert. Danke für die Unterstützung mit eurem grossen Know-how!»
Roger Egli, IMS-Manager Aviation, Flughafen Zürich AG

 

 

Zurück

Zurück